Beiträge mit Tag ‘Bett’

Tolle Rückmeldungen unserer Kunden erreichen uns

Eure Rückmeldungen zu Produkten, Beratung und Abwicklung sind uns sehr wichtig!

denn gerade bei Anschaffungen wie z. B. einem Bett mit Matratzen und Lattenrosten oder einer Küche, die man viele Jahre als Begleiter an seiner Seite hat, ist der persönliche Kontakt zum Verkäufer, zur Verkäuferin sehr wichtig.  Diese Produkte werden auf die persönlichen Bedürfnisse der jeweiligen Personen abgestimmt. Sie sind fast wie maßgeschneidert. Weil wir jede Nacht zwischen 6 und 8 Stunden in unserem Bett verbingen, möchten wir uns dort so richtig entspannen und wohlfühlen. Darum ist eine persönliche und kompetente Beratung Grundvoraussetzung für einen gelungenen Einkauf.

Dass die Schlafberatung stimmt ist uns eine Herzensangelegenheit. Umso mehr freuen wir uns, wenn uns Kunden Rückmeldungen geben, wie sich ihr Schlaf verändert hat und ob sie mit unserem Service und unserer Beratung zufrieden sind.

Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir ein Feedback  zu unserer Beratung und den Bettsystemen erhalten.

Hier seht ihr an ein paar Beispielen was unsere Kunden über uns sagen:

M. und M. Hüttmeier, Ostermünchen

Unsere Rückenprobleme haben sich sehr gebessert! Dadurch geht es uns auch am Tag viel besser. Wir empfehlen das Schlafsystem sehr gerne weiter und sind wirklich zufrieden. (Februar 2016)

Frau H., Bruckmühl

Auf meinem höhenverstellbaren Latexkissen Relax LK 40 schlafe ich sehr gut. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich die richtige Höheneinstellung gefunden habe. Jetzt habe ich eine wesentliche Verbesserung meiner Nackenverspannungen. Hätte mir nicht gedacht, dass ein Kissen so viel bewirken kann.

M. Lex, Stephanskirchen

Von dem Zirbenbett sowie vom Matratzen-System bin ich hellauf begeistert. Allein schon der Geruch, wenn man ins Schlafzimmer kommt. Das einzige Problem, das ich seither habe: da ich jetzt einen so hohen Schlaf-Komfort zu Hause gewohnt bin, habe ich im Urlaub in den Hotelbetten Probleme mit dem Schlafen (bin quasi verzogen) :-). Dafür freut man sich um so mehr aufs Heimkommen und aufs eigene Bett. (März 2018)

J. Simbeck, Miesbach

Vorhanden Rückenprobleme haben sich gebessert. (Januar 2018)

mehr zu lesen gibt es unter: https://www.betten-impulse189.de/kundenstimmen/

Durch eure Rückmeldungen, Anregungen und Kritik können wir uns stetig verbessern!

Es ist uns besonders wichtig, das wir uns Zeit nehmen, euch und eure Wünsche und Bedürfnisse, ein wenig kennen zu lernen. Denn nur wer die Erwartungen seiner Kunden und Kundinnen kennt, kann auch Lösungen anbieten. Beratungsgespräche, Bedarfsermittlung und das Probeliegen auf den verschiedenen Matratzen und Lattenrosten sind das A und O.

Montage-Team

Schreinermeister Peter Holzmaier und Monika Holzmaier

Für einwandfreie Lieferung und Montage sorgt unser erfahrener Schreinermeister Peter Holzmaier mit seinem Helferteam.

Wenn die Auslieferung innerhalb Deutschland oder Österreich erfolgen soll, arbeiten wir mit Speditionen zusammen und organisiern gern die Montage durch einen Schreinerbetrieb eures Vertrauens.

 

 

 

Auch nach der Verkaufsabwicklung, Abholung oder Ausliefeurng, haben wir für eure Belange ein offenes Ohr. Wenn Fragen oder Unklarheiten auftreten, sind wir gerne zur Stelle. Aber nicht nur beim Bett oder der Bettausstattung stehen wir mit unserem Service zur Verfügung. Auch wenn Ihr euer Schurwoll-Unterbett einmal waschen lassen möchtet oder eine Beratung für die richtige Bettdecke braucht, wendet euch einfach an uns. Wir helfen gerne weiter.

Gerne möchten wir uns heute bei Euch allen bedanken für das große Vertrauen, das ihr uns entgegen bringt. Wir finden, Euere Rückmeldung und Euer Lob sind eine tolle Bestätigung für unsere Bemühungen.

Beratung und Probeliegen auf dem Relax 2000 Bettsystem

 

 

 

 

Warme Sommernächte – die perfekte Bettdecke

Schlafen Sie gut, auch wenn die Nächte warm und schwül sind, dank der richtigen Bettdecke.

Kinder im ZirbenbettHeute, am 21.06. ist Tag des Schlafes. „Der längste Tag und die kürzeste Nacht“ so sagt man. Für die Qualität unseres Schlafs in der Nacht gibt es verschiedene Ursachen. Es gibt innere Ursachen, wie z. B.  seelisch-geistige Disharmonie, Störung des natürlichen Biorhythmus oder übermäßiger Konsum von Genussmitteln wie Kaffee oder Nikotin. Mögliche äußere Ursachen für schlechten Schlaf könnten Elektrosmog, Lärm, Wohngifte oder aber auch das Klima sein. Auch die Wahl der Bettdecke ist entscheidend. Auf letzteres möchten wir heute eingehen.

Jetzt im Sommer, wenn die Tage lang sind, die Sonne spät untergeht und die Wärme nicht schwinden will, fällt es uns oft schwer gut einzuschlafen oder auch durchzuschlafen. Wir wälzen uns hin und her. Dann legen wir die Beine auf die Decke, nur um Sie kurz danach wieder unter die Bettdecke zu schieben, weil es dann ganz ohne Decke doch nicht geht. Jeder kennt dieses Problem. Mancher denkt sich, er hat den ganzen Tag gelüftet und doch ist es im Zimmer warm und stickig. Hierbei ist es besser, früh morgens, wenn es noch kühl ist 5 Minuten stoßlüften. Danach alle Fenster und Türen sowie Vorhänge bzw. Jalousinen schließen. Das Fenster erst wieder spät abends kippen oder zum lüften öffnen. Aber auf Mückenschutz achten!  Somit bleibt es relativ kühl im Zimmer.

Weiterhin gilt es, möglichst auf elektronische Geräte im Schlafzimmer zu verzichten. Auch sie geben Wärme ab. Eine kalte Dusche vor dem zu schlafen gehen halten viele Menschen für sinnvoll um sich abzukühlen. Leider bewirkt das kalte Wasser das Gegenteil im Körper, er versucht sich gegen die Kälte aufzuheizen. Eine lauwarme Dusche vor dem Schlafen ist völlig ausreichend.

Der richtige Untergrund.

Zum Bezug der Bettunterlage, geben wir Ihnen den Rat, auf die Oberflächenbeschaffenheit zu achten. Bitte verwenden Sie kein Spannbetttuch aus Frottee oder Flanell. Nehmen Sie Materialien mit geglätteter Oberfläche wie Baumwolle in Maco Satin Qualität. Gleiches gilt für den Bezug der Bettdecke. Glatte Materialien wirken kühler auf der Haut. Achten Sie auch auf eine Bettauflage zwischen Matratze und Spannbetttuch. Sie nimmt Schweiß auf und sorgt für ein angenehmes Bettklima.

Die Bettdecke macht den Unterschied.

Bei der Wahl der Bettdecke für den Sommer entscheiden Sie sich für natürliche Materialien. Synthetische Stoffe lassen den Körper schnell schwitzen. Deckenfüllungen aus Schurwolle, Cashmere, Kamelhaar oder Seide nehmen Feuchtigkeit auf und transportieren sie vom Körper weg. Sommerdecken haben weniger Gewicht als Winterdecken.

Bella Donna Sommerdecke

Für ganz heiße Nächte empfehlen wir Ihnen unsere Bella Donna Sommerdecke von Formesse. Die Oberfläche besteht aus Tencel. Feuchtigkeit und Schweiß werden von der Funktionsfaser hervorragend aufgenommen. Die Materialkombination von Unter- und Oberseite ermöglicht ein ausgeklügeltes Klimakonzept für ein angenehm temperiertes und trockenes Schlafklima.

Kommen Sie in unser Geschäft und lernen Sie diese tolle Sommerdecke kennen und lieben. Ebenfalls liegen Schurwoll-, Seiden- und Cashmeredecken in Standard- und Übergröße für Sie bereit.  Marianne Krug-Semsch und Trudi Krug, unsere Schlafexpertinnen, beraten Sie hierbei gerne.

Unser Geschäft ist vom Montag  bis Freitag von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstags von 09:30 bis 13:00 Uhr für Sie geöffnet.

 

 

 

 

Welche Matratzen sind die besten? – Machen Sie den Matratzentest

Guter Schlafkomfort wird erreicht, wenn Bettgestell, Matratze, Lattenrost, Unterbett, Zudecke und Nackenkissen optimal auf einander abgestimmt sind und den Anforderungen des Ruhesuchenden entsprechen. Die persönlichen Schlafgewohnheiten und -Wünsche ermitteln, die passenden Materialien und Kombinationen zusammenstellen um die optimale Lagerung des Körpers, vor allem von Hals, Schulter und Hüfte erreichen, ist die Aufgabe eines Schlafberaters, einer Spezialistin für guten Schlaf.

Ein gutes Bett ist die acht Stunden Chance für Gesundheit und Regeneration. Deshalb ist es so wichtig, für den Matratzentest ausreichend Zeit und für intensives Probeliegen genügend Ruhe und Muße mitzubringen.  Erst wenn der Liegekomfort stimmt und die gewählten Materialien passen fällt die Entscheidung leicht. Ziel ist es, für Schulter und Beckenbereich den Anpressdruck möglichst gering zu halten. Die Muskeln sollen sich entspannen können, die Blutgefäße eine gute Strömungsmöglichkeit erhalten und dadurch eine gute Ernährung für Muskeln und Knochen gewährleisten. Wo Druck spürbar ist muss Entlastung erzielt werden. Hohlräume benötigen die beste Unterstützung.

Weitere Möglichkeiten für Info und Kontakt

Rufen Sie uns an: 08061-939690
Erstellen Sie Ihr persönliches Angebot selbst: Zum Online-Angebot
Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder
starten Sie eine Anfrage Relax 2000-Naturbett-System oder eine Anfrage Bettgestell
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin: 08061-939690
Schreiben Sie uns:
info@betten-impulse189.de