Warme Sommernächte – die perfekte Bettdecke

Schlafen Sie gut, auch wenn die Nächte warm und schwül sind, dank der richtigen Bettdecke.

Kinder im ZirbenbettHeute, am 21.06. ist Tag des Schlafes. „Der längste Tag und die kürzeste Nacht“ so sagt man. Für die Qualität unseres Schlafs in der Nacht gibt es verschiedene Ursachen. Es gibt innere Ursachen, wie z. B.  seelisch-geistige Disharmonie, Störung des natürlichen Biorhythmus oder übermäßiger Konsum von Genussmitteln wie Kaffee oder Nikotin. Mögliche äußere Ursachen für schlechten Schlaf könnten Elektrosmog, Lärm, Wohngifte oder aber auch das Klima sein. Auch die Wahl der Bettdecke ist entscheidend. Auf letzteres möchten wir heute eingehen.

Jetzt im Sommer, wenn die Tage lang sind, die Sonne spät untergeht und die Wärme nicht schwinden will, fällt es uns oft schwer gut einzuschlafen oder auch durchzuschlafen. Wir wälzen uns hin und her. Dann legen wir die Beine auf die Decke, nur um Sie kurz danach wieder unter die Bettdecke zu schieben, weil es dann ganz ohne Decke doch nicht geht. Jeder kennt dieses Problem. Mancher denkt sich, er hat den ganzen Tag gelüftet und doch ist es im Zimmer warm und stickig. Hierbei ist es besser, früh morgens, wenn es noch kühl ist 5 Minuten stoßlüften. Danach alle Fenster und Türen sowie Vorhänge bzw. Jalousinen schließen. Das Fenster erst wieder spät abends kippen oder zum lüften öffnen. Aber auf Mückenschutz achten!  Somit bleibt es relativ kühl im Zimmer.

Weiterhin gilt es, möglichst auf elektronische Geräte im Schlafzimmer zu verzichten. Auch sie geben Wärme ab. Eine kalte Dusche vor dem zu schlafen gehen halten viele Menschen für sinnvoll um sich abzukühlen. Leider bewirkt das kalte Wasser das Gegenteil im Körper, er versucht sich gegen die Kälte aufzuheizen. Eine lauwarme Dusche vor dem Schlafen ist völlig ausreichend.

Der richtige Untergrund.

Zum Bezug der Bettunterlage, geben wir Ihnen den Rat, auf die Oberflächenbeschaffenheit zu achten. Bitte verwenden Sie kein Spannbetttuch aus Frottee oder Flanell. Nehmen Sie Materialien mit geglätteter Oberfläche wie Baumwolle in Maco Satin Qualität. Gleiches gilt für den Bezug der Bettdecke. Glatte Materialien wirken kühler auf der Haut. Achten Sie auch auf eine Bettauflage zwischen Matratze und Spannbetttuch. Sie nimmt Schweiß auf und sorgt für ein angenehmes Bettklima.

Die Bettdecke macht den Unterschied.

Bei der Wahl der Bettdecke für den Sommer entscheiden Sie sich für natürliche Materialien. Synthetische Stoffe lassen den Körper schnell schwitzen. Deckenfüllungen aus Schurwolle, Cashmere, Kamelhaar oder Seide nehmen Feuchtigkeit auf und transportieren sie vom Körper weg. Sommerdecken haben weniger Gewicht als Winterdecken.

Bella Donna Sommerdecke

Für ganz heiße Nächte empfehlen wir Ihnen unsere Bella Donna Sommerdecke von Formesse. Die Oberfläche besteht aus Tencel. Feuchtigkeit und Schweiß werden von der Funktionsfaser hervorragend aufgenommen. Die Materialkombination von Unter- und Oberseite ermöglicht ein ausgeklügeltes Klimakonzept für ein angenehm temperiertes und trockenes Schlafklima.

Kommen Sie in unser Geschäft und lernen Sie diese tolle Sommerdecke kennen und lieben. Ebenfalls liegen Schurwoll-, Seiden- und Cashmeredecken in Standard- und Übergröße für Sie bereit.  Marianne Krug-Semsch und Trudi Krug, unsere Schlafexpertinnen, beraten Sie hierbei gerne.

Unser Geschäft ist vom Montag  bis Freitag von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstags von 09:30 bis 13:00 Uhr für Sie geöffnet.

 

 

 

 

Richtig liegen für bessere Lebensqualität

Richtig liegen ist für unsere Lebensqualität von großer Bedeutung!

Testen Sie vom 06. bis 16. Juni den Relax 2000 Tellerlattenrost und profitieren Sie vom Rabattgutschein in Höhe von 150.– Euro!!!

Die Entlastung von Wirbelsäule und Bandscheiben ist für erholsamen Schlaf ausschlaggebend. Weil der Stress im Alltag oft sehr groß ist, sind Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich die Folge. Außerdem sind Rückenschmerzen, Ein- und Durchschlafprobleme, Einschränkung der Beweglichkeit und vieles mehr das Ergebnis von Überbelastung. Bei der Wahl der richtigen Schlafstatt gilt es die unterschiedlichen Bedürfnisse und Kriterien von Körperbau, – größe und Liegewunsch zu berücksichtigen. Während die Einen vor allem die Druckentlastung im Becken- und Schulterbereich benötigen, ist für die Anderen eine gute Unterstützung im Lendenbereich von großer Bedeutung. Um richtig liegen zu können, braucht es also ein Bettsystem, dass auf all Ihre persönlichen Bedürfnisse eingehen kann.

Richtig liegen - Schlafergonomie im Vergleich - zu weich, zu hart, perfekt

Richtig liegen

Mit dem Relax 2000 Bettsystem liegen Sie richtig

Das Relax 2000 Naturschlafsystem ist die perfekte Basis für ergonomisch richtiges Liegen, weil es über eine dreidimensionale Federung verfügt. Jedes Federelement kann sich bis zu 70 mm eindrücken und ist in der Festigkeit verstellbar. Für Menschen mit starken Nackenverspannungen und Seitenschläfer gibt es in Ergänzung die metallfreie Schulterabsenkung mit weiteren 50 mm Absenktiefe. Ganz gleich, ob Sie viel auf der Seite liegen und deshalb besonders viel Platz für die Schulter benötigen. Oder ob sie eine gute Stütze im Lendenwirbelbereich brauchen, auf dem Relax 2000 liegen sie richtig.

Tausende zufriedener Kunden sprechen von der hohen Qualität des Relax 2000 Bettsystem.

Richtig liegen auf natürlichen Materialien!

Der Unterrahmen ist aus massivem Buchenholz gefertigt. Darauf befinden sich handgroße Federelemente mit Holzplatten. Diese gibt es wahlweise aus Buchen- oder Zirbenholz. Der Relax 2000 Tellerlattenrost passt in jedes gängige Bettgestell. Er kann auch in Übergrößen geliefert werden. Passende Naturlatexmatratzen sind aus der Milch des Gummibaumes hergestellt. Diese Sieben-Zonen-Matratze erhalten Sie in verschiedenen Härtegraden und Höhen. Relax-Naturlatex-Matratzen  tragen das QUL Qualitätssiegel für Naturlatexmatratzen und werden regelmäßig auf Schadstoffe und Naturlatexgehalt überprüft. Waschbare Matratzenüberzüge sind in Bio-Baumwolle, Schurwoll-Tencel-Gewebe oder mit Allergiker-Ausrüstung erhältlich. Naturmaterialien sind die Basis für ein gutes, gesundes Schlafklima.

Richtig liegen und richtig zudecken.
Wild-Seiden-Bettdecke

Wild-Seiden-Bettdecke

Weil viele Menschen im Bett entweder schwitzen oder frieren empfehlen Marianne Krug-Semsch und Trudi Krug, Matratzenauflagen und Bettdecken aus Naturmaterialien. Die beiden Expertinnen für gesundes Schlafen wissen auf Grund ihrer Jahrzente langen Erfahrung, wie wichtig das richtige Schlafklima ist.  Sie nehmen sich für die Beratung und den Verkauf viel Zeit. Sie gehen auf die individuellen Kundenwünsche ein.

Vielleicht ist es höchste Zeit, das eigene Bett genau unter die Lupe zu nehmen. Denn wenn man morgens gerädert aufwacht, obwohl man ausreichend lang geschlafen hat, besteht wahrscheinlich Handlungsbedarf! Denn am Ende braucht kein Mensch wegen durchgelegenen Lattenrosten und alten Matrazten an Rückenschmerzen leiden!

Profitieren Sie von der Gutscheinaktion in der Zeit vom 06. bis 16. Juni!! Beim Kauf eines Realx Bettsystem bestehend aus Tellerlattenrost, Naturlatexmatratze und Matratzenauflage wird der Sofortrabatt in Höhe von 150.– Euro gewährt!

Unsere Ausstellung – Betten vom Ahorn bis Zirbe!

 Eine Ausstellung voller Schlafträume – bei betten impulse in Bad Aibling

Gerade in dieser schnelllebigen Zeit, brauchen wir Menschen Rückzugsorte. Orte in denen wir uns wohl fühlen und wo wir uns fallen lassen können.  Vor allem das Schlafzimmer gilt als Ort, der einladend und heimelig sein soll. Es soll Ruhe und Entspannung bringen. Darum ist es umso wichtiger, sich genau zu überlegen, wie man es einrichtet. Welche Materialien möchte ich in der Nähe meines Körpers zulassen? Wie soll der Untergrund beschaffen sein, damit sich Muskulatur und Wirbelsäule am besten regenerieren? In unserer Ausstellung finden Sie die Antworten darauf.

Wohlfühlen - Betten aus unserer Ausstellung

Wohlfühlen – Betten aus unserer Ausstellung

Unser Körper besteht zu 100 % aus natürlichen Materialien, darum fühlen wir uns auch in der Natur am wohlsten. Holen Sie sich doch die Natur direkt in Ihr Schlafzimmer und sorgen Sie damit für beste Erholung und Regeneration Ihres Körpers. Ja, das geht!

Beginnen Sie mit Ihrem Bett!

Heute möchten wir Ihnen die Zirbenbetten aus unserer Austellung vorstellen!

Seit vielen Jahrzehnten ist überliefert, dass Zirbenholz auf den Menschen beruhigend wirkt. Folglich kann die Zirbe die Schlafqualität verbessern. Denn wer ausgeschlafen ist, startet gesünder und leistungsfähiger in den Tag. Der beruhigende Duft und das natürliche Material macht das Zirbenholz so beliebt.

Sie möchten ein massives Balkenbett, ein elegantes oder gradliniges Bett? Bei Betten Impulse wählen Sie Ausführung und Größe nach Ihren persönlichen Bedürfnissen aus. Desweiteren finden Sie auch in unserer Austellung schöne Zirbenbettmodelle. Hier können Sie das natürliche Material anfassen und die Wärme des Holzes spüren. Gerne dürfen Sie auch Probeliegen und können dabei auch unseren Tellerlattenrost Relax 2000 testen.

Hier sehen Sie einige Modelle aus Zirbenholz aus unserer Ausstellung.

 

Besuchen Sie uns in unserem Geschäft in der Lindenstraße 10 in Bad Aibling. Hier erleben Sie unsere Zirbenbetten in der Ausstellung hautnah. Unsere Schlafexpertinnen Marianne Krug-Semsch und Trudi Krug beraten Sie gerne!

Hier finden Sie unsere Öffnungszeiten.

Weitere Möglichkeiten für Info und Kontakt

Rufen Sie uns an: 08061-939690
Erstellen Sie Ihr persönliches Angebot selbst: Zum Online-Angebot
Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder
starten Sie eine Anfrage Relax 2000-Naturbett-System oder eine Anfrage Bettgestell
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin: 08061-939690
Schreiben Sie uns:
info@betten-impulse189.de